PDFCreator - Einfach zu verwenden

1

Es ist leicht, PDF-Dateien mit PDFCreator zu erstellen. Das Programm arbeitet als virtueller Drucker und kann alles konvertieren, das gedruckt werden kann. Wählen Sie PDFCreator als Drucker, um den Vorgang zu starten.

2

Sobald das Dokument gedruckt wurde, öffnen sich ein Fenster von PDFCreator, in dem Sie den Titel des Dokuments bearbeiten können, Metadaten hinzufügen (Betreff, Stichwörter, Name des Autors) und das zu verwendende Profil auswählen können.

Optional können Sie die Konvertierungseinstellungen anpassen. Hier können Sie Dateigröße und Ausgabequalität optimieren. Sie können auch erweiterte Funktionen aktivieren, z.B. virtuelle Stempel anbringen oder das Ergebnis per FTP hochladen.

Nachdem Sie auf Speichern geklickt haben, können Sie den Speicherort und das Dateiformat auswählen.

3

Warten Sie einen Moment, während PDFCreator arbeitet.

4

Anschließend wird das erstelle Dokument geöffnet. Wenn Sie PDF Architect - unseren PDF Editor - mitinstalliert haben, wird dieser verwendet. Sie können das Programm kostenlos verwenden, um die PDF mit anderen zusammenzufügen sowie Seiten zu drehen oder zu löschen. Optional können Sie Zusatzmodule erwerben, mit denen Sie Text bearbeiten, die PDFs zurück in Word umwandeln sowie mit der OCR Engine Text in Bildern erkennen können.