Features

PDFs erstellen

Wenn Sie Ihre Dokument drucken können, können Sie diese auch mit unserer Freeware PDFCreator in eine PDF umwandeln. Und nicht nur PDF: Es werden weitere beliebte Formate unterstützt, wie PNG, JPEG und TIF.

Absichern

Mit PDFCreator können Sie Ihre Dokumente gegen unbefugten Zugriff und Veränderungen mit der 128 Bit AES-Verschlüsselung absichern. Mit dem Passwortschutz können Sie festlegen, ob Benutzer das Dokument öffnen, drucken oder bearbeiten können.

Digitale Signaturen

Wenn Sie ein Dokument unterschreiben und einmal um die Welt schicken müssen, benötigt das meist viel Zeit. Mit digitalen Signaturen geht das schneller: Unterzeichnen Sie Ihre Dokument elektronisch mit PDFCreator. Sie müssen das Dokument nicht mehr ausdrucken und unterschrieben einscannen.

Archivierung mit PDF/A

Heutzutage möchten oder müssen die meisten Firmen und Privatpersonen ihre Dokumente für Jahre oder gar Jahrzehnte aufbewahren. Der PDF/A-Standard stellt sicher, dass die Dokumente auch dann noch lesbar sind, indem strenge Richtlinie für das Format vorgegeben werden. PDFCreator erstellt PDF/A-Dateien für Ihr Archiv.

Profile für einfachen Zugriff

Wenn Sie verschiedene Szenarien haben, in denen Sie PDFCreator einsetzen, benötigen Sie für jedes unterschiedliche Einstellungen. Dafür hat PDFCreator die Profile. Sie können Profile für jede Situation erstellen und mit einem Klick auswählen. Sie können auch mehrere PDFCreator-Drucker haben und diesen Profile zuordnen.

Automatisches Speichern

Auto-Save macht aus PDFCreator einen vollautomatischen PDF-Drucker. Sie aktivieren Auto-Save im Profil und legen fest, wo die Dateien gespeichert werden sollen. Jetzt wird jedes gedruckte Dokumente automatisch gespeichert - und in Kombination mit Tokens wird das noch mächtiger.

Tokens

PDFCreator unterstützt Token an vielen Stellen. Tokens sind Platzhalter für bestimmte Werte, z.B. das heutige Datum, Ihren Benutzernamen oder ein Zähler, der sich bei jedem gedruckten Dokument erhöht.

Zusammenfügen und umsortieren

Anstelle Ihre PDFs einzeln zu konvertieren, können Sie mehrere Dokumente sammeln, ggf. die Reihenfolge ändern und sie zusammenfügen. Sie erhalten dann eine einzige PDF mit allen Dokumenten.

Aktionen

Aktionen erlauben Ihnen mehr zu erreichen. Sie können z.B. Deckblätter einfügen, die Dateien per FTP hochladen, als E-Mail verschicken oder sogar Ihr eigenes Skript ausführen, um die Dateien weiterzuverarbeiten.

COM-Interface

PDFCreator enthält ein COM-Interface, mit dem Sie die Anwendung aus Ihrem Programm oder Skript kontrollieren können. Sie können auf Druckaufträge warten, festlegen, wo diese gespeichert werden sollen, sie mit anderen Druckaufträge zusammenfügen. Soweit wir wissen, erlaubt keine andere Freeware diese Freiheit.

Mehrsprachig

PDFCreator ist in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar und wir haben eine große Entwicklergemeinde. Wenn Ihre Sprache nicht verfügbar sein sollten, können Sie sich auf translate.pdfforge.org anmelden und PDFCreator in Ihre Sprache übersetzen.

Kostenlos und Open Source

PDFCreator ist kostenlos und wird es auch bleiben. Und noch mehr: Der Quelltext steht jedem offen. Sie dürfen den den Code herunterladen, anpassen und kompilieren, solange Ihre Benutzer die selben Rechte erhalten wie Sie. Genaue Informationen finden Sie auf der Lizenzseite.

PDF-Editor an Bord

Auch wenn PDFCreator dafür da ist, PDFs aus beliebigen Dokumente zu erstellen, werden die meisten Benutzer irgendwann PDFs editieren wollen. Wenn Sie möchten, können Sie unseren PDF-Editor - PDF Architect - zusammen mit PDFCreator installieren. Es erlaubt Ihnen, PDFs kostenlos zu betrachten und zu bearbeiten. Sie können Seiten löschen, drehen und mehrere PDFs zusammenfügen. Wenn Sie noch mehr benötigen, können Sie zusätzlich Module erwerben, die Funktionen bringen wie PDF zu Word umwandeln, Text und Bilder zu bearbeiten oder mit der Texterkennung (OCR) gescannte Seiten in editierbaren Text umwandeln.